Eine Giraffe!

„Mama, Freitag, zur Aufführung in der Schule muss ich aussehen wie eine Giraffe. Also ich muss etwas in Gelb, Braun, Orange oder so tragen.“

Ähäm. Ja. Diese Farben gibt es leider nicht im Kleiderschrank der kleinen Großen. Also hab ich in allen einschlägigen Läden im Ort geschaut, was es in ihrer Größe in diesen Farben gibt. Aber wahrscheinlich waren andere Mamas der Zweitklässler auch schon unterwegs und haben alles vor meiner Nase weggekauft. Für die Giraffe war das kein Problem. „Dann nähst Du mir halt etwas.“  Ok. Kein Problem?! Das ist ja erst in 3 Tagen. Und wir schlendern ja auch nur von einem Abschlussfest zum nächsten Blockflötenkonzert. Ja. Kein Problem… ein paar Schnitte von lillesol & pelle wollte ich eh ausprobieren.

Beim Sommerhirt konnte ich mich nicht zu gelb durchringen. Wir haben uns auf Orange geeinigt und ich habe mich in experimenteller Kreativät mit Jersey und Stoffmalstiften ausgelassen. So kann sie es vielleicht auch noch nach der Aufführung tragen. Und weil es einer der heißesten Tage im Juli war, trägt die Giraffe einen Stufenrock. Die Giraffe ist schließlich ein Mädchen, oder?

Giraffe

Und warum der ganze Aufwand? Unsere Grundschule feierte ein Jubiläum und hat es sich nicht nehmen lassen, dies zum Anlass zu nehmen eine Projektwoche unter dem Motto „Trommelzauber“ zu organisieren. Die Kraft der Trommeln und der Spaß der Kinder war unglaublich. Toll, dass wir dabei sein konnten!

Für mich habe ich auch mal wieder genäht! Aber das zeige ich Euch beim nächsten Mal ….