Meine Einkaufstasche!

Hallo Welt,

habe ich eigentlich Leserinnen oder gar Leser? Es würde mich wundern … denn nachdem ich ganz euphorisch Anfang 2013 meinen Blog eingerichtet habe, ein paar kleine Beiträge gepostet habe, bin ich total eingesumpft: mein Himmelfahrtskommando 2013 ist gescheitet, liegt fein säuberlich zugeschnitten in einem Schuhkarton und wartet auf Vollendung. Aber wenn so ein Projekt erst einmal in einem Schuhkarton gelandet ist…. ohje… Ihr kennt das vielleicht?

Im letzten Jahr ist einiges an meiner Nähmaschine geschehen. Die Posts habe ich in Gedanken fertig, die Bilder sind gemacht. Und so werden diese Geschichten vielleicht irgendwann ihren Weg in den Blog finden: Einschulungskleid und Schultüte, diverse Kleidchen oder Leggins, die nun schon total abgetragen sind, Puppensets, Kissenhüllen, Tunikas und Raglanshirts. Sogar ein Dirndl für meine Freundin habe ich genäht. Ganz aktuell ein Kommuniontäschchen und Kerzenröcke für die Zwillingsnichten und diverse Beutel und Taschen. Von meinen Gardinen, die fast einem Jahr nach unserem Umzug noch nicht komplett umgenäht sind, möchte ich eigentlich nicht sprechen (grins). Häkelmützen eignen sich besser zum Schwärmen….

Aber genug lamentiert! Heute ist wieder ein UFO fertig geworden. Lange hat’s gedauert und eigentlich fehlten nur noch ein paar Nähte. Umso schöner ist, dass wir nun eine offizielle Einkaufstasche haben und ein UFO weniger in der Schublade liegt. Auf Anhieb fallen mir 4 Taschen dieser Art ein, die ich in den letzten 18 Monaten verschenkt habe. Nun kann sich der Herr im Haus darüber nicht mehr beschweren, dass er eine meiner Freundinnen mit ’ner tollen, riesigen Tasche an der Kasse getroffen hat und er selbst mit mit den guten, alten Ökobeuteln dort stand – jupee! Nun hoffe ich, dass sie ihm nicht zu „eulig“ ist.

Einkaufsbeutel

Und wenn heute nicht Donnerstag wäre, hätte es dieser Beitrag womöglich auch nie in auf „Gittelino“ geschafft. Ich liebe es zu stöbern, was sich die anderen Mädels gemacht haben und teile mein Glück daher heute gerne auch auf RUMS.

Alles Liebe,

Eure Gitte

Comments are closed.