Meine Häkeldecke 2015 ist fertig!

Häkeldecke2015_Titel2Zwischenzeitlich zweifelte ich, ob ich die Decke wirklich in 2015 fertig schaffen würde. Aber dann lief es so gut, dass ich mich kurz vor Weihnachten schon unter meine bunte Häkeldecke kuscheln konnte: Ein Traum! Die Decke hat ordentliches Gewicht, hält aber auch wunderbar warm. Alle Fakten schreibe ich unten noch einmal zusammen. Sollte ich heute nicht alles schaffen, füge ich die unten fehlenden Daten später hinzu, denn heute ist nun der Tag, an dem Bellas‘ Linkparty mit all den tollen fertigen Decken auf ihrem Blog herzensüß schließt. Schaut unbedingt vorbei und lasst Euch inspirieren … Diesmal soll es mir auch nicht passieren, dass ich fleißig mitmache, aber dann den letzen Blogpost verpasse :-) Hier kommt also erstmal meine Bilderflut aus der Entstehung bis hin zur fertigen Decke:

Häkeldecke2015_3

Häkeldecke2015_4

Häkeldecke2015_1

Häkeldecke2015_2

Und ja – sie ist mir nicht zu bunt. Nicht nur ich, auch der Rest der Familie fühlt sich richtig wohl unter dieser Decke. Im Nachhinein bin ich froh, dass ich keine kleineren Grannies hatte und auch nicht mehr Farbwechsel. Fäden vernähen ist wirklich nicht mein Ding :-) Davon mal abgesehen gefällt mir die „Großflächigkeit“ der Punkte auf dem einheitlichen Hintergrund. Ich bin mir aber auch sicher, dass dies nicht die letzte Häkeldecke war und wer weiß, was als nächstes kommt. Wie gesagt, bei Bella sind echte Meisterwerke zu bewundern!

Und hier nun die Fakten: 

Größe: 8 x 9 Grannys, 165 x 180 cm
Gewicht: 1.890 g
Wolle: Lana Grossa Merino Cool Wool / Superfein (kein Schnäppchen, aber ein Traum!)
Häkelnadel: 3,5

Häkelanleitung:hier im nächsten Beitrag …

Für das Jahr 2016 hat Bella ja wieder aufgerufen eine Jahresdecke 2016 zu gestalten. Nun hadere ich mit mir: will ich schon jetzt wieder eine Decke häkeln?  Oder möchte ich mal Patchwork probieren? Mmmh. Ich werde hier wohl weiter berichten 😉

Comments are closed.